perspectives.

Die Zukunft von Arbeit, Technologie und Bildung

21. Juni, Hamburg, oose.campus | Altona

perspectives. 2024

Erlebe am 21.06. unser inspirierendes Festival rund um New Work, Tech und Bildung.
Mit dem Ticketkauf unterstützt du unsere karitativen Partner:innen. Lass dich von neuen Ideen begeistern, knüpfe spannende Kontakte und nimm unvergessliche Eindrücke mit.

Wir spenden wieder 100%

Auch dieses Jahr spenden wir alle Einnahmen aus dem Ticketverkauf an gemeinwohlorientierte Projekte.

Programm

  • ArtNight Mal-Workshop

    • speaker_sar.jpg
      Sabrina Riedel
      ArtNight Hamburg

    In unserem Mal-Workshop kreierst du dein eigenes Kunstwerk - egal, ob du bereits Erfahrung hast oder zum ersten Mal einen Pinsel in die Hand nimmst. Ich unterstütze dich Schritt für Schritt.

    Workshop
    Kunst
  • Design Thinking

    • speaker_xma.jpg
      Moritz Avenarius

    Erfahre, wie Design Thinking in interdisziplinären Teams komplexe Probleme löst und innovative Ideen entwickelt. Probier es aus in einer zweistündigen Session mit Praxisfällen und entdecke ein schnelleres Arbeitstempo und nutzerorientierte Lösungen.

    Interaktive Übung
    Methodik
  • Embedded Innovationen mit Model-Transformation

    • speaker_xfb.jpg
      Frank Braun

    Mit UML zu ausführbarem Code für Embedded Systeme durch IBM Rhapsody:
    Von den Anforderungen bis zur Anwendung auf die Zielplattform - Mit IBM-Rhapsody aus UML Diagrammen Anwendungen für das Raspberry Pi generieren.

    Vortrag
    Technologie
  • Gemeinsam die Zukunft gestalten – facilitating change through co-creation

    • speaker_kt.jpg
      Kira Tschierschke
      responsible design lab

    Mit Blick auf die gesellschaftlichen Probleme unserer Zeit, fällt es schwer, positiv in die Zukunft zu blicken. Menschen ziehen sich aus den großen politischen Fragen ins Private zurück. Ohne gesellschaftlichen Zusammenhalt können wir die Krisen unserer Zeit jedoch nicht meistern. In diesem Impulsvortrag geht es um Verantwortung einer Berufsgruppe, Designmethoden als Werkzeuge des Wandels und die Kraft der Perspektivwechsel.

    Kira Tschierschke, responsible design lab

    Impulsvortrag
    Design / Methodik / Society
  • Haqoona Matata - Lifelong Learning

    • speaker_tw.jpg
      Tim Weilkiens
      oose

    Die Digitalisierung auf der einen Seite und lebenslanges Lernen auf der anderen Seite führt zu der Frage: Welche Plattform wird unseren lebenslangen Lernweg begleiten? Wer bekommt die Daten und wer kann Bildung weltweit fair ermöglichen? Die Antwort ist eine Plattformgenossenschaft, die allen Nutzern gehört, auf der Lieferanten faire Bedingungen vorfinden und alle profitieren. Gemeinsam betreiben Lernende und Lernanbieter eine Infrastruktur. Der Zugang zum digitalisierten lebenslangen Lernen darf nicht beschränkt sein. Wir haben uns auf den Weg gemacht, diese Vision zum Leben zu erwecken, und werden von unserer Reise berichten.

    Vortrag
    New Learning
  • KI im Requirements Engineering

    • speaker_hr-1715693680.jpg
      Helene Renn
      oose
    • speaker_thar.jpg
      Thomas Harms
      oose

    KI im Requirements Engineering - Segen oder Fluch, Werkzeug oder Spielzeug? Lasse Dich von Impulsen inspirieren und tausche Deine Erfahrungen in der Gruppe aus, um gemeinsam die Grenzen und Möglichkeiten der KI zu entdecken. Sei dabei und bereichere diese spannende Diskussion.

    Austausch
    Methodik / KI
  • KI Prompting: Do's & Dont's aus der Praxis

    • speaker_jm.jpg
      Jan Marquardt
      German AI

    Mit nur kleinen Tricks kannst du die Qualität deiner Prompts deutlich verbessern. Wir geben einen Einblick, was gut funktioniert und was du unbedingt lassen solltest.

    Vortrag
    KI
  • Lerne die musikalische Sprache Beatbox

    • speaker_ls.jpg
      Lia Sahin

    Tauche ein in die Welt des Beatboxens. Freu dich auf fette Bässe und mitreißende Power mit der einzigartigen Künstlerin Lia Sahin - "die übliche beatboxende rothaarige deutsche Transgender Frau mit türkischem Migrationshintergrund“, wie sich Rapperin, Producerin und Beatbox-Phänomen selbst vorstellt.

    Workshop
    Kommunikation / Musik
  • Lokale Large Language Models in Aktion: Aktueller Stand und Einsatzmöglichkeiten

    • speaker_kl.jpg
      Kai Lehmann
      syndicats

    Generative KI hat die Produktivität in vielen Bereichen stark erhöht und neue Anwendungsfälle möglich gemacht. Die Nutzung erfolgt aber derzeit ausschließlich über SaaS-Lösungen, ohne darüber im Klaren zu sein, wie die Daten letztlich genutzt werden. In vielen Unternehmen ist ein datenschutzkonformer Einsatz schwer möglich. In dieser Hands-On Session wollen wir uns den aktuellen Stand rund um den lokalen Betrieb und den Einsatzmöglichkeiten von großen Sprachmodellen anschauen und über unsere Erfahrungen von CloudlessGPT unserem Offline-First Chatbot sprechen.

    Vortrag
    KI
  • Programmieren ohne Code zu schreiben

    • speaker_mi.jpg
      Marko Ilic
      Conciso

    Seit es Programmiersprachen gibt, machen sich Programmierer:innen Gedanken, wie Software erstellt werden kann, ohne dabei selbst Code zu schreiben. In den letzten Jahren hat die Low-Code- bzw. No-Code-Bewegung einen neuen Aufwind erfahren und immer mehr Unternehmen setzen strategisch auf Werkzeuge, die keine Programmierkenntnisse benötigen. Doch kann das wirklich funktionieren? Lasst uns beleuchten, was es dafür wirklich braucht.

    Vortrag
    Technologie / KI
  • Reingelegt! Prompt-Security bei KI-Systemen

    • speaker_xhm.jpg
      Hannes Molsen

    Injection trifft Social Engineering: Eine humorvolle Reise durch eine Welt, in der wir es geschafft haben, technische mit menschlichen Schwachstellen in künstlicher Intelligenz zu vereinen. What could possibly go wrong?

    Vortrag
    Technologie / Qualität
  • Risk Storming

    • speaker_ck.jpg
      Christian Kram
      oose

    Das Testsphere-Kartendeck und die zugehörigen RiskStorming-Workshops haben die Testwelt im Sturm erobert! RiskStorming ist ein Gamification-Ansatz, der Teams hilft kollaborativ Risiken zu identifizieren, um darauf aufbauend eine Teststrategie entwickeln zu können. Dies wollen wir in diesem Workshop für ein allgemein bekanntes Testobjekt einmal erleben.

    Workshop
    Qualität
  • Softskills meets VR – der Weg zu mehr Souveränität beim Präsentieren

    • speaker_tb.jpg
      Tina Busch
      oose

    Entdecke wie VR-Technologie Softskills verbessert, indem du Präsentationsfähigkeiten in einem virtuellen Raum entwickelst. Erhalte messbares Feedback zu Redegeschwindigkeit, Aussprache und mehr, um souveräner zu präsentieren.

    Workshop
    New Work
  • Spring kann ich, KI will ich

    • speaker_hw.jpg
      Hermann Woock
      oose

    Der Talk gibt einen Einblick in die Möglichkeiten von Spring im Bereich KI.

    Vortrag
    Technologie / KI
  • Stempel und Textildruck

    • speaker_cs.jpg
      Carolin Steck
      the blank space

    In unserem Stempel und Textildruck-Workshop bringt ihr ganz einfach und ohne kompliziertes Druckverfahren eurer Wunschmotiv auf einen Jutebeutel – mit selbstgeschnitzten Stempeln und einer bunten Farbauswahl lässt sich etwas Schönes gestalten!

    Workshop
    DIY
  • Visualisierung Ihrer agilen Organisation mit unFIX

    • speaker_kd.jpg
      Kim Duggen
      embarc
    • speaker_ot.jpg
      Olaf Tesmer
      oose

    Erleben Sie in diesem Workshop die Kraft der unFIX Musterbibliothek für Ihr Organisationsdesign. Was steckt hinter der Bezeichnung Musterbibliothek, und welche Möglichkeiten eröffnet sie Ihnen und Ihrem Unternehmen?

    Nach einer kurze Einleitung in die Welt von unFIX tauchen wir gemeinsam ein in die spannenden Muster agiler Organisationsstrukturen und laden Sie ein, diese unmittelbar in die Praxis umzusetzen.

    Workshop / Impulsvortrag
    New Work / Agilität
  • Warum du dir dein Lastenheft nicht vom Lieferanten erstellen lassen sollst

    • speaker_xbs.jpg
      Björn Schorre

    Du sprudelst nur so vor Ideen. Also startest du ein neues Projekt und willst deine Vorstellungen Realität werden lassen. Dazu brauchst du eine Dokumentation, mit der du nachhalten kannst, ob alles umgesetzt wurde. Lass das Lastenheft vom Lieferanten erstellen - so bist du diese lästige Arbeit los. Ich sage dir, was der Lieferant dir noch so alles in dein Lastenheft schreibt.

    Austausch
    Qualität
  • Was Unternehmen von Online-Gaming lernen können

    • speaker_mi.jpg
      Marko Ilic
      Conciso

    Videospiele sind für Millionen von Menschen ein fester Bestandteil des Alltags. Es gibt jedoch auch Vereinsstrukturen und sogar professionelles, zum Teil hauptberufliches, Gaming. Wir werfen gemeinsam einen Blick auf die Organisationsstruktur von sogenannten Gilden im Spiel "World of Warcraft" und entdecken dabei erstaunliche Konzepte, die wir uns für unsere Unternehmen merken sollten.

    Vortrag
    Teams
  • What the duck...? Wie du im Strudel von New Work nicht untergehst

    • speaker_pg.jpg
      Dr. Pia Gebhardt
      oose
    • speaker_ks.jpg
      Kristin Schwartz
      oose

    Was haben wir auf dem Weg zu neuen Arbeitswelten mit Entchen gemeinsam? Mehr als du denkst! Wir nehmen euch mit auf eine Reise vom heimischen Teich ins offene Meer. Neben der durch ein ganz neues Ausmaß an Autonomie und Freiheit erzeugten Strömung schlagen auch die Wellen der Verantwortung immer höher. Dabei nicht unterzugehen ist gar nicht so einfach. Hast du auch manchmal den Eindruck, dass du dich permanent abstrampelst, während andere scheinbar mühelos und sicher allen Herausforderungen begegnen?

    Mit einer ordentlichen Prise Humor beleuchten wir ein ernstes Thema. Dabei verknüpfen wir zwei essenzielle Herausforderungen des modernen Arbeitslebens zu einer neuen Sichtweise, die dir helfen kann, entspannter über Wasser zu bleiben.

    Vortrag
    New Work
  • Wir sind hier der Boss – Unternehmensnachfolge mit der Belegschaft

    • speaker_ch.jpg
      Claudia Henke
      Platform Coop

    Mehr als 620.000 kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland suchen bis Ende 2027 einen Nachfolgenden und stehen vor der Frage: Wer übernimmt den Betrieb? Da eine Übergabe innerhalb der Familie oder ein Verkauf an Externe aus unterschiedlichen Gründen nicht immer möglich sind, schauen wir uns das Konzept Workers‘ Buyout an: die Mitarbeitenden übernehmen das Unternehmen und führen es gemeinsam weiter. Völlig undenkbar? Wie kann das aussehen? Wir schauen in die Praxis: oose hat es bereits vor 10 Jahren vorgemacht, andere folgen gerade. Könnte das vielleicht auch etwas für das Unternehmen sein, in dem ihr arbeitet?

    Austausch
    New Work / coop
  • Gemeinsames Frühstück

    betahaus | Schanze

    Für alle
  • Mittagspause

    Für alle
  • Abendessen

    Keynote / Für alle